Dr. Luise Lutz

Dr. Luise Lutz studierte Linguistik, Sprachheilpädagogik und Psychologie an der Universität Hamburg; Weiterbildung in Neurolinguistik und Patholinguistik an den Universitäten Edinburgh, Paris und Brüssel.

Sie lehrte 15 Jahre Neurolinguistik/Patholinguistik an den Universitäten Hamburg, Bremen, Osnabrück und der Humboldt-Universität Berlin.
Seit über 30 Jahren hält sie
Seminare zu den Themen "Aphasietherapie"
und "Umgang mit Aphasie".

Sie arbeitet seit 1979 als Klinische Linguistin in der neurologischen Rehabilitation, davon 13 Jahre in der geriatrischen Reha (Aufbau und Leitung der Sprachtherapie-Abteilung im Albertinen Haus, Hamburg.
In dieser Zeit entwickelte sie das MODAK ® Konzept).
Auch im Aphasiezentrum Vechta-Langförden baute sie die Sprachtherapie-Abteilung auf und entwickelte das dort angewandte Konzept für die
4-wöchigen Intensiv-Kuren für Aphasiker und Angehörige.
Seit 1996 therapiert sie in Hamburg.

Langjährige Tätigkeit in der Aphasiker-Selbsthilfe.

2003 Bundesverdienstkreuz

Klinische Linguistin

E-Mail: aphasietherapie@luiselutz.de

Dr. Luise Lutz

Telefon: 0151 - 57667036

BalkenBalken

Aphasietherapie
Dr. Luise Lutz